Alle Reiseziele
ENTDECKEN SIE PLAYA DE MURO
MACHEN SIE IHRE RESERVIERUNG
Zimmer
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Schlafzimmer 1
Alter
Zimmer hinzufügen
Bestätigen Sie
Startseite
>
Hotels und Reiseziele
>
Reiseziele
>
Mallorca
>
Playa de Muro
PLAYA DE MURO: DER GRÖSSTE STRAND AUF MALLORCA

Das Hotel Valentin Playa de Muro liegt am größten Sandstrand Mallorcas, der über 6 Kilometer lang ist, ganz in der Nähe der Stadt Muro und Port Alcúdia an der Nordküste der Insel. Der weiße Sand der Strände von Muro bildet teilweise Dünen, was den Stränden eine besonderer Schönheit verleiht.

 

Der Strand ist bei Familien sehr beliebt, da er leicht zugänglich ist und über Restaurants, sanitäre Anlagen, Spielplätze und Aktivitäten für Kinder verfügt. Das Wasser ist sehr flach, so dass man weit ins Meer hinauslaufen kann, bevor es tiefer wird. Es ist der perfekte Strand für alle Altersgruppen.

icon-arrow-black
icon-arrow-black
Hotels in Playa de Muro
Valentin Playa de Muro
An der idyllischen Playa de Muro gelegen, bietet das Hotel Valentin mit seinen ausgedehnten Gärten und geräumigen Zimmern im Bungalowstil ein Gefühl von Weitläufigkeit und Privatsphäre, das Ihnen kein anderes Hotel in Alcúdia bieten kann.
siehe Hotel

ENTDECKEN SIE PLAYA DE MURO

Umgebung

Inmitten einer privilegierten Lage wird Playa de Muro von herrlichen Landschaften und Dörfern mit großartiger Geschichte und Tradition umgeben, wie dem malerischen Ort Santa Margalida (10 km entfernt), Sa Pobla und seinem beliebten San-Antonio-Fest mit mehr als sechs Jahrhunderten Tradition, dem Hafen und der Stadt Pollensa, Synonym für Harmonie und bekannt für sein renommiertes Festival der klassischen Musik, Alcúdia, mit seinem traditionellen Fischerhafen und seiner mittelalterlichen Stadt oder dem prachtvollen und imposanten Cap de Formentor.

Ca’n Picafort

Anfang der siebziger Jahre war es ein kleines Fischerdorf mit 200 Einwohnern, doch inzwischen hat es sich zu einem der wichtigsten Tourismusgebiete der Insel entwickelt. Die von Bars und Restaurants gesäumte Promenade eignet sich perfekt, um gutes Essen und guten Wein in einer angenehmen und entspannten Atmosphäre zu genießen.

Pollensa

Pollensa ist eine historische Stadt im Inselinneren mit hübschen, verwinkelten Straßen und einem imposanten zentralen Platz voller Cafés, Bars und Restaurants, der sich ganz in der Nähe des Hotels befindet. Die Stadt bietet mehrere touristische Sehenswürdigkeiten wie die römische Brücke Pont Roma, die noch immer in Betrieb ist, und den Puig de Pollensa, einen kleinen Berg, der von einem alten Kloster gekrönt wird und am Stadtrand liegt.

Naturpark S'Albufera de Mallorca

Das Naturschutzgebiet ist das wichtigste Feuchtgebiet der Balearen, das aus einer alten Lagune entstanden ist, die durch eine Reihe von Dünen vom Meer getrennt ist. Eine faszinierende Landschaft, in der Sie zahlreiche Vögel und Meeresbewohner beobachten können.

Alcúdia

Die Altstadt von Alcúdia ist ein mittelalterliches Kleinod im Norden von Mallorca. Die Stadt ging aus der römischen Siedlung Pollentia hervor, deren Überreste zwischen der Stadt und dem Hafen von Port d'Alcúdia liegen und die ein echter Hingucker sind. Unter der Herrschaft von Jaume II. von Mallorca wurde die imposante Stadtmauer mit ihren zinnenbewehrten Türmen im Jahr 1362 fertig gestellt. Teile davon, wie die Stadttore, sind bis heute erhalten geblieben.

Cap de Formentor

Cap de Formentor, der „Treffpunkt der Winde“, wie er von den Einheimischen genannt wird, ist eine malerische Halbinsel mit einem alten Leuchtturm, Höhenwegen und einer Höhle.
Perfekt für eine Fahrradtour.

El Coll Baix

Diese unberührte Bucht mit weißem Sand und türkisfarbenem Wasser liegt etwa 7 Kilometer von Alcúdia entfernt. Es handelt sich um einen der spektakulärsten Strände Mallorcas, der inmitten eines Berges liegt und von hohen, senkrechten Klippen geschützt wird. Ein 30-minütiger Spaziergang bringt Naturliebhaber an diesen traumhaften Ort.

Wochenmarkt von Alcúdia

In Alcúdia finden Sie einen der größten traditionellen Märkte Mallorcas. (dienstags und sonntags) Der Markt ist über die ganze Stadt verteilt, und auf den Plätzen gibt es viele Stände mit frischen Produkten und Kunsthandwerk aus der Region.Es gibt auch Kleidung, Schuhe, Schmuck... Auf dieses Erlebnis sollten Sie unbedingt mit einem erfrischenden Wermut in einem der vielen Straßencafés anstoßen.

Freizeitangebote

Die Gegend bietet eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten, darunter Wandern und andere Natursportarten wie Reiten und Radfahren sowie Wassersportarten wie Windsurfen, Segeln und Kajakfahren.
Diese Gegend ist auch sehr beliebt bei Triathleten. Jedes Jahr finden mehrere internationale Wettkämpfe statt (Ironman).

Fertig
Zurück