ALLGEMEINE BUCHUNGSBEDINGUNGEN

Die vorliegenden Allgemeinen Buchungsbedingungen (im Folgenden Allgemeine Bedingungen) regeln
die Geschäftsbeziehung zwischen VALENTIN GESTION SL und dem Nutzer oder Kunden, die durch den Vertragsabschluss über die Formulare entsteht, die VALENTIN GESTION SL auf www.valentinhotels.com zur Verfügung stellt.


Die Buchung über die Websites von VALENTIN GESTION SL ist gleichbedeutend mit der ausdrücklichen Einverständnis des Kunden oder Websitenutzers mit den Bedingungen sowie mit den Konditionen, mit denen die Navigation des Nutzers auf den Websites von VALENTIN GESTION SL geregelt ist.


Die Bedingungen finden ungeachtet der weiteren betreffenden gesetzlichen Vorschriften, die für einzelne Fälle gelten, Anwendung.


Die Allgemeinen Vertragsbedingungen regeln die Geschäftsbeziehung über Fernabsatz zwischen VALENTIN GESTION SL und dem Nutzer oder Kunden gemäß der Vorschriften, wie sie insbesondere im Gesetz 7/1998 vom 13. April des Jahres über Allgemeine Vertragsbedingungen, im Gesetz 3/2014 vom 27. März des Jahres zur geänderten Fassung des Allgemeinen Gesetzes zum Verbraucherschutz, in den einschlägigen Bestimmungen zum Schutz persönlicher Daten, im Gesetz 7/1996 vom 15. Januar des Jahres über den Einzelhandel sowie im Gesetz 34/2002 vom 11. Juli des Jahres über Informationsdienstleistungen und elektronischen Fernabsatz dargelegt wurden.


VALENTIN GESTION SL behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung für erforderlich gehaltene Änderungen an den Allgemeinen Bedingungen vorzunehmen. Diese Änderungen sind rechtskräftig, sobald sie auf einer der Websites veröffentlicht werden, und so lange gültig, bis sie nicht durch weitere Änderungen modifiziert werden.

Dennoch behält sich VALENTIN GESTION SL das Recht vor, in bestimmten Fällen nicht die vorliegenden, sondern spezifische Vertragsbedingungen zur Anwendung zu bringen, sofern dies als erforderlich angesehen wird. Sollte dies der Fall sein, wird dies rechtzeitig bekanntgegeben.


Vorabinformationen zur Buchung
VALENTIN GESTION SL stellt die notwendigen Informationen zum Buchungsverfahren über die unternehmenseigenen Websites im Absatz zum Buchungsabschluss zur Verfügung.


Zudem haben die Nutzer von VALENTIN GESTION SL Zugang zu den Nutzungsbedingungen der Websites.


Mit der Buchung über die firmeneigene Website von VALENTIN GESTION SL erklärt der Nutzer oder Kunde, dass er die genannten Nutzungsbedingungen und die Allgemeinen Bedingungen gelesen und verstanden hat und dass er diese akzeptiert. Der Nutzer erklärt zudem, volljährig zu sein und über die
notwendige Geschäftsfähigkeit zu verfügen, um über die Websites von VALENTIN GESTION SL Verträge abschließen zu können. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, seinen Nutzernamen und das Passwort im Kundenregister vertraulich zu behandeln und diese nicht an Dritte weiterzugeben.


Sobald die Buchung durchgeführt wurde, erscheint eine Buchungsbestätigung auf dem Bildschirm. Der Nutzer kann diese als Nachweis für die erfolgte Buchung ausdrucken.


Die Buchungsbestätigung und der Nachweis über die Buchung (die sich der Nutzer ausgedruckt hat) gelten nicht als Rechnung.


BUCHUNGSFUNKTION
Buchungsangebote und Angebotspreise.

Gemäß der gesetzlichen Bestimmungen, wie sie insbesondere im Gesetz 34/2002 über Informationsdienstleistungen und elektronischen Fernabsatz dargelegt wurden, stellt VALENTIN GESTION SL den Nutzern im Absatz über den Buchungsabschluss Informationen über alle
Buchungsmöglichkeiten sowie deren Charakteristika und Preise zur Verfügung. Zugleich behält sich VALENTIN GESTION SL das Recht vor, die Angebote, die den Kunden auf der Website zur Verfügung gestellt werden, zurückzuziehen, zu ersetzen oder durch die Abänderung der im Angebot enthaltenen Konditionen zu modifizieren. In Bezug der auf der Website von VALENTIN GESTION SL angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen gelten die jeweils festgelegten Allgemeinen Bedingungen. Das Unternehmen kann jederzeit und ohne vorherige Ankündigung den Zugang zu den genannten Produkten und/oder Serviceleistungen unterbinden.

Preisinformationen.


Bei jedem Buchungsangebot ist der Preis angegeben. Darüber hinaus wird der Nutzer darüber informiert, ob die Mehrwertsteuer oder eventuell anwendbare andere Steuern im Preis inbegriffen sind. Außer in dem Fall, dass Druckfehler vorliegen, sind die auf der Website angegebenen Preise gültig. Falls der Preis aufgrund eines Druckfehlers vom tatsächlichen Preis abweicht, wird der Kunde vor Zahlung der Buchung per E-Mail durch VALENTIN GESTION SL informiert.

Verfügbarkeit.
Die Verfügbarkeit der auf der Website von VALENTIN GESTION SL aufgeführten Angebote kann je nachNachfrage variieren. Auch wenn VALENTIN GESTION SL die Website-Inhalte regelmäßig überprüft, kann das vom Kunden ausgewählte Angebot nicht mehr verfügbar sein. Sollte dies der Fall sein, informiert
VALENTIN GESTION SL den Kunden per E-Mail über die Undurchführbarkeit der Buchung.

Zahlungsarten.


VALENTIN GESTION SL bietet zwei verschiedene Buchungsoptionen an:


Nicht rückerstattungsfähig: Die Zahlung per Kreditkarte ist bei Abschluss der Buchung vollständig fällig.
- Kreditkarten VISA oder MASTERCARD
Bei allen Vorgängen, bei denen persönliche Daten oder Bankdaten transferiert werden, kommt das Standard-Sicherheitssystem SSL (Secure Sockets Layer) zum Einsatz. Sämtliche vom Nutzer zur Verfügung gestellten Informationen werden verschlüsselt übertragen.


Ihre Kreditkartendaten werden nur auf der Bankseite über das Zahlungsterminal TPV eingelesen und auf keinen der Server von VALENTIN GESTION SL übertragen oder gespeichert.


Bei Zahlung mit VISA oder MASTERCARD sind folgende Angaben notwendig: Kartennummer, Ablaufdatum und Bestätigungscode. Bei letzterem handelt es sich um die drei letzten kursiv gedruckten Ziffern auf der Rückseite der VISA oder MASTERCARD. Auf diese Weise ist die Transaktionssicherheit gewährleistet.

Diese Zahlungsform ist nur bei Buchungen auf der Website möglich.


Falls die Kreditkarte unberechtigterweise oder fehlerhaft belastet wurde, kann der Karteninhaber die Abbuchung sofort stornieren. Sollte dies der Fall sein, werden die Abbuchungen und Gutschriften auf den Konten des Lieferanten und des Karteninhabers so schnell wie möglich korrigiert.


Falls der Kauf jedoch durch den Karteninhaber getätigt wurde und die Rückforderung nicht auf die Ausübung des Widerrufs- oder Kündigungsrecht zurückgeht, womit der Karteninhaber die Belastung seiner Karte auf unzulässige Weise anficht, kann VALENTIN GESTION SL aufgrund der durch die besagte Zahlungsstornierung entstandenen Schäden Schadensersatzansprüche geltend machen. Eine Stornierung ohne Vertragsstrafe ist nicht möglich.


Sobald das Hotel über die Buchung informiert wird, wird der volle Betrag von der Kreditkarte des Kunden abgebucht. Bei Stornierung, vorzeitiger Abreise oder Nichterscheinen ist keine Rückerstattung möglich (die Buchung wird in diesen Fällen nur für die erste Nacht aufrechterhalten). Falls die Zahlung nicht
durchgeführt werden kann, wird die Buchung durch das Hotel storniert.


Bezahlung in der Unterkunft:
Um Buchungen so effektiv wie möglich verwalten zu können, fordert VALENTIN GESTION SL bei dieser Buchungsart über die Website die Kreditkartendaten und den Namen des Inhabers an. Ihre Kreditkarte wird jedoch bei dieser Art von Buchung nicht belastet, da die Karte nur als Zahlungsgarantie gilt.

Das betreffende Hotel behält sich das Recht vor, die Gültigkeit der Kreditkarte vor Ankunft des Kunden zu überprüfen. Die Rechnung über die Buchung kann direkt in der Unterkunft entweder bar, mit Kreditkarte oder mit Hilfe anderer Zahlungsmöglichkeiten, die das jeweilige Hotel anbietet, beglichen werden.


Stornierung der Buchung.
Stornierungen können nur bei Buchungen vorgenommen werden, die direkt in der Unterkunft bezahlt werden:

Kostenlose Stornierung bis 3 Tage vor Ankunft möglich

Bei Nichterscheinen oder bei einer Stornierung, die weniger als 3 Tage vor Ankunft vorgenommen wird, belasten wir die Kreditkarte des Kunden mit den Kosten für die erste Nacht und stornieren die Buchung.

Nicht anwendbar auf Angebote mit spezifischen Buchungskonditionen.

VORZEITIGE
ABREISE/MINDESTAUFENTHALT ERFORDERLICH: Zahlung für die festgelegte Mindestanzahl von

Nächten erforderlich.

Wir informieren Sie bei jeder Buchung über die spezifischen Stornierungsbedingungen.

Widerruf.
Gemäß der im Gesetz 3/2014 vom 27. März des Jahres zur geänderten Fassung des Allgemeinen
Gesetzes zum Verbraucherschutz festgelegten Bedingungen sind diejenigen Dienstleistungen oder Güter von einem Widerruf ausgenommen, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden sind, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Konsumenten zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht rückerstattungsfähig sind, schnell verderben oder das Verfallsdatum überschreiten können.

DATENSCHUTZ
Gemäß der gültigen Bestimmungen zum Schutz persönlicher Daten informieren wir Sie darüber, dass Ihre Daten vom Unternehmen VALENTIN GESTION SL mit Steuernummer B07981640 und Firmensitz in LLUM 5 07160, PEGUERA (BALEARISCHE INSELN) gespeichert werden, um die Geschäftsbeziehungen zu beschleunigen und die Vertragsinhalte erfüllen zu können. Gemäß der geltenden Bestimmungen speichert VALENTIN GESTION SL Ihre Daten nur während der gesetzlich vorgeschriebenen Dauer.
Die Weiterverarbeitung Ihrer Daten beruht auf Ihrer Zustimmung und/oder auf dem Vertragsverhältnis, das wir zu Ihnen unterhalten.


VALENTIN GESTION SL verarbeitet Kundendaten sachgemäß, transparent, in angemessener, zulässiger, begrenzter, genauer und aktualisierter Form. VALENTIN GESTION SL verpflichtet sich vor diesem Hintergrund dazu, alle angemessenen Maßnahmen zu ergreifen, damit diese gelöscht oder
unverzüglich geändert werden, falls sie fehlerhaft sind.


Sie haben die Möglichkeit, sich mit dem Datenschutzbeauftragten von VALENTIN GESTION SL in Verbindung zu setzen. Bitte schreiben Sie eine E-Mail an dpo.cliente@conversia.es oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 902877192 an.
Gemäß der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen können Sie Ihr Recht auf Zugriff, Richtigstellung, Löschung, Begrenzung oder Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten sowie in Bezug auf Ihre Zustimmung zur Weiterverarbeitung derselben ausüben, indem Sie sich schriftlich an die obengenannte Adresse wenden oder eine E-Mail an rgpd@valentinhotels.com schreiben.


Bei Beschwerden wenden Sie sich bitte an die zuständige Kontrollinstanz.


ANWENDBARES RECHT UND RECHTSPRECHUNG
Im Falle der missbräuchlichen Nutzung der Website und deren Inhalte oder bei Nichtbefolgen der vorliegenden Bedingungen behält sich VALENTIN GESTION SL das Recht vor, die erforderlichen ziviloder strafrechtlichen Schritte einzuleiten.

Die Vertragsbeziehung zwischen dem Nutzer und dem Dienstleister richtet sich nach den auf spanischem Territorium geltenden und angewandten gesetzlichen Bestimmungen. Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien können durch ein Schiedsverfahren oder gemäß der geltenden Bestimmungen zu Gerichtsbarkeit und Gerichtsstand geregelt werden. Unternehmenssitz von VALENTIN GESTION SL sind die BALEARISCHEN INSELN, Spanien.

Fertig
Zurück